Get Adobe Flash player
Sie benötigen den Flash Player 8 und aktiviertes javascript um den Inhalt anzuzeigen ...

Unsere Menüvorschläge für die kalte Jahreszeit

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ab 12 Personen möglichst ein GEMEINSAMES MENÜ servieren! Es können keine einzelnen, verschieden zusammengestellten Menüs an einer Veranstaltung gekocht werden. Natürlich beraten wir Sie auch hier gerne.

Um Unklarheiten oder Missverständnissen vorzubeugen:
Diese Menüvorschläge sind ausschließlich im Bankettbereich oder auf Vorbestellung (aufgrund der teilweise sehr aufwändigen Vorbereitung oder Zubereitung) möglich und NICHT im à la carte Geschäft.

 

Menu 1 / 49,00 €

Apfel-Meerrettichschaumsuppe

***

Bunter Salat der Saison
mit gebratenen Steinchampignons

***

Gebratenes Rindersteak mit Cognacrahmsauce
Gemüse und Spätzle

***

Lebkuchenparfait auf Schokoladenschaum
mit Vanillesauce und Zwetschgenröster

 

 

Menu 2 / 51,00 €

Praline von Edelfischen
auf cremigem Rahmspinat und Rieslingsauce

***

Kartoffelrahmsüppchen mit Kracherle

***

Gebratene Sternanis-Entenbrust
auf Zuckerschoten-Glasnudelgemüse und fruchtigem Curryschaum

***

In Rotwein gegarter Mohn-Grießknödel
mit Vanillesauce und Mandel-Amaretto-Eis

 

Menu 3 / 55,00 €

Heißgeräucherte Lachsschnitte
an Feldsalat mit Kracherle und Champagner-Senf-Sauce

***

Wachtelkraftbrühe mit Pistazienklößchen

***

Geschmorte Ochsenbäckchen
( bei 80°C, 24 Stunden im Ofen )
mit Burgundersauce, Rotkohl und Kartoffelpüree

***

Passionsfruchtparfait im Schokoladenmantel
mit Himbeersauce

 

Menu 4 (ohne Fleisch) / 59,00 €

Dreierlei vom Nordlandlachs
mit Feldsalat und Saucen-Dialog

***

Petersilienschaumsuppe
mit gebackener Jakobsmuschel

***

Gebratener Loup de mer
mit Thymiangnocchi und Krustentierschaum

***

Mille feuille von Mascarpone
und Zwetschgen

 

Menu 5 / 58,00 €

Lauchcremesuppe

***

Gebratenes Saiblingsfilet
auf Austernpilzrisotto und Gremolata

***

Medaillon und Geschnetzeltes vom heimischen Reh
Wacholderrahmsauce, Preiselbeeren, Gemüse vom Markt, Kartoffelkroketten und Spätzle

***

Pralinenparfait
mit Rumrosinen und Gewürzorangen

 

Menu 6 / 59,00 €

Hausgemachte Perlhuhnterrine
am Salatbukett mit Apfelchutney

***

Wildkraftbrühe mit Maultäschle

***

Filet Duo von Rind und Schwein
mit zweierlei Saucen, Gemüsearrangement und Spätzle

***

Crème brûlée
mit marinierten Waldbeeren und Vanilleeis

 

Menu 7 / 63,00 €

Gebratene Jakobsmuscheln
auf süß-saurem-Gemüse mit Curryschaum

***

Kürbiscrèmesuppe mit steirischem Kürbisöl
und gerösteten Kürbiskernen

***

Rehnüsschen in Wildrahmsauce
mit Pfefferkirschen, Mandelbroccoli,Pilzen und Spätzle

***

Zimtparfait mit Zwetschgenkompott

und Haselnusswaffel

 

Menu 8 / 67,00 €

Terrine vom Rehfilet und Gänseleber
mit Feldsalat und Sauce Cumberland

***

Gebratener Loup de mer
Thymiangnocchi und Krustentierschaum

***

Gebratenes Kalbsfilet und geschmorte Kalbsbacke
in Portweinsauce mit Rahmwirsing und Nudeln

***

Dreierlei hausgemachte Sorbets

 

Selbstverständlich können Sie auch unsere Menüs ohne Vorspeise oder Suppe genießen - fragen Sie uns. Auch Beilagen oder einzelne Gänge dürfen Sie gerne ohne Aufpreis tauschen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines - gilt für die Überlassung von Hotelzimmern, Konferenz-, Tagungs- und Banketträume inklusive allen anstehenden Bewirtungen.

Gegenseitige Leistungen - Wir verpflichten uns, die von Ihnen bestellten und zugesagten Leistungen zu erbringen. Sie, als Veranstalter, verpflichten sich die für die Leistung vereinbarten Preise zu zahlen.

Bestellung - Um Ihren Wünschen gerecht werden zu können, bitten wir Sie uns diese bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn mitzuteilen

Stornierung / Rücktritt - Bitte nach Möglichkeit größere Festlichkeiten schriftlich oder telefonisch weiterzugeben. Wir berechnen im Hotelbereich nur Zimmer (ohne Frühstück) oder Räume, welche nicht mehr belegt werden konnten. Dies auch nur bei KURZFRISTIGER Absage

Berechnungsgrundlage - Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bis 2 Tage vor Ihrer Veranstaltung eine genaue Personenzahl benötigen. Dies ist sowohl in Ihrem, als auch in unserem Interesse. Die uns zuletzt genannte Zahl ist auch verbindlich für die Rechnungsstellung.